Jugendvisionskonferenz

Konzept

Konzept

Das Projekt geht dabei davon aus, dass die allermeisten jungen Menschen in NRW etwas Wichtiges zu sagen haben, zu ihren Hoffnungen und Wünschen, zu ihren Werten und Vorstellungen, zu ihren Lebensstilen und der damit verbundenen Lebenswelt. Die Möglichkeit, diese verbal vor den maßgeblichen Entscheidungsträger:innen ihrer Stadt zu äußern und darüber hinaus in den verbindlichen Dialog zu treten erhalten die Schüler:innen im Rahmen der Jugendvisionskonferenz. Eingeladen sind neben den Schüler:innenvertretungen und weiteren interessierten, engagierten Jugendlichen die Bürgermeister der Region. In verschiedenen Workshops treten die jungen Menschen in den Austausch miteinander – hier werden Visionen gesponnen, Ideen geknüpft, Netzwerke geknüpft und schließlich Fragen und Forderungen an die Vertreter:innen der Städtevertretungen formuliert.

Die nächste Konferenz findet am 19.11.2021 in Schmallenberg statt.

Ansprechpartnerin

Dorothea Hudaszek

Dorothea.hudaszek[at]ensible.de

T +49 1786298010

scroll up