VISIONS AG

Für die kreative und kulturelle Bildung

Was ist die VISIONS AG?

Die VISIONS AG bildet sich aus wöchentlich stattfindenden Projekt- und Kreativ-AGs, welche es Jugendlichen ermöglicht, eigene Projektideen zu entwickeln und mit Unterstützung der Fachkräfte des Ensible e.V. durchzuführen. Innerhalb der AGs liegt der Fokus darauf, die Kinder zur eigenständigen Arbeit und Kommunikation untereinander zu befähigen, damit sie zukünftig auch aus sich selbst heraus in der Lage sind, eigene Ideen zur Gestaltung ihrer (sozialen) Umwelt anzugehen und umzusetzen. Dabei werden sie (meist unbewusst) zu Multiplikatoren ihrer eigenen Peergroup, indem sie als gutes Beispiel voran gehen an dem sich andere wiederum orientieren können.

Über die Organisation innovativer Kulturformate am Standort Schule soll auf die veränderten Bedürfnisse der Jugendlichen eingegangen werden, während gleichzeitig nachhaltig wirksame, vitalisierende Impulse für die junge regionale Kulturlandschaft entstehen. Weiteres Ziel ist die Sensibilisierung für den Wert von selbstgemachten, also kleineren Kulturangeboten sowie eine stärkere Identifikation mit der eigenen Kulturregion. Auf der persönlichen Ebene stellt die individuelle Weiterentwicklung der Beteiligten ein wichtiges Resultat dar. Dass die Jugendlichen nicht mehr länger passive Mitglieder einer alternden Gesellschaft bleiben, sondern dass sie sich aktiv und gestaltend einbringen, dass sie für die Kulturlandschaft Verantwortung übernehmen und dabei eigene Spuren hinterlassen, ist Kernintention des Projektes – das gestärkte Gefühl von Zufriedenheit und Zugehörigkeit sowie das Gelingen einer Vielzahl an jungen Bildungsbiografien.

Ansprechpartnerin

Dorothea Hudaszek

Dorothea.hudaszek[at]ensible.de

T +49 1786298010

scroll up