YOUTH & ARTS projects

Mehr Projekte von Jugendlichen für Jugendliche!

Wenn Schulhöfe zu Festivalbühnen werden

Mit den Backyards Schüler-Festivals ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen die selbstbestimmte Gestaltung ihrer kulturellen Umwelt. Kernintention der dezentralen Maßnahme zur jugendkulturellen Revitalisierung ländlicher Räume ist die Initiierung von kleineren, von jungen Menschen selbstorganisierte Kulturfestivals, die Nachwuchskünstlern aus verschiedenen Kultursparten eine Bühne bieten. Die Kinder und Jugendlichen erhalten dabei einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt der Kreativwirtschaft und erlernen die eigenverantwortliche Arbeit an Projekten. Ziel ist es neue Kulturperspektiven für zukünftige Generationen zu schaffen und Regionen nachhaltig zu vitalsieren. Durch die innovative Nutzung vorhandener Ressourcen können bestehende Potenziale und Akteure wirksam vernetzt werden.

Die Rolle des Stützpunkts für Jugendkultur in NRW

Wir nutzen unsere Kompetenz als Festivalmacher (Festival der Kulturen) und unsere jahrelange Erfahrung aus der kulturellen Bildung und der Arbeit mit jungen Menschen. Gemeinsam mit einzelnen Kommunen und ganzen Regionen erarbeiten wir Strategien, wie wir Schulen als Kulturstandorte der Zukunft einbinden und damit kreative Potenziale fördern und erhalten können.

scroll up